Bahnen für Kommunen

Wir bieten Ihnen Radbahnen und Technikparcours auf öffentlichen Flächen. Diese „Fahrradspielplätze“ sind auch mit einem Roller, Laufrad, Dreirad, Rutschauto und Einrad nutzbar. Sie können in Ihrem Ort Ihren Bürgern ein innovatives Kinder- und Familienangebot mit hohem Aufforderungscharakter bieten.
Die Bahnen fordern zum Radfahren auf und fördern somit den innerörtlichen Radverkehr. Das Fahrrad als Verkehrsmittel nimmt seit Jahren stetig zu und wird in Zukunft noch durch Elektrofahrräder sowie sich verbessernde Fahrradverkehrswege an Bedeutung gewinnen. Deshalb ist es wichtig, die Rad fahrenden Bürger von heute und morgen zu fördern. Mit der Radel-rum Radbahn lernen Kinder spielerisch sich mit ihrem Fahrrad in verschiedenen Situationen sicher zu verhalten. Durch unterschiedliche Bahnmaterialien und viele verschiedene Bahnelemente entstehen immer wieder neue Bedingungen, auf die man adäquat reagieren muss. So werden die Motorik, das Gleichgewicht, die Geschicklichkeit und die Übersicht, die wichtig für sicheres Fahrradfahren sind, trainiert. Kinder verhalten sich im Straßenverkehr somit sicherer und können besser auf unvorhergesehene Situationen reagieren.
Ob mit Freunden, Geschwistern oder der Familie, die Bahn schafft Raum für kreatives Spielen. Weiterhin kommt es automatisch durch den Bahnverlauf und die Elemente zur Kommunikation mit anderen Kindern. Auch Erwachsene, die nicht so sicher auf dem Fahrrad sind, haben hier die Möglichkeit ihr Fahrkönnen zu verbessern.
Wollen Sie den Radsport und den innerörtlichen Radverkehr fördern, so möchten wir mit einer Radbahn oder einem Fahrradparcours dazu beitragen, dass Sie als radfahrerfreundliche Kommune gelten.
Hier ein Beispiel: